Gebäude des Bundes der Fachberater

private banking magazin

                                                 

 
Der Deutsche Verband vermögensberatender Steuerberater e.V. (DVVS), das Netzwerk für mehr als 1.000 Mitglieder
der steuerberatenden Berufe im deutschsprachigen Raum, der Bund der Fachberater in Steuern, Recht und Wirtschaft e.V. (Bund der Fachberater)  und das Hamburger Fachmagazin „private banking magazin“ beschließen eine exklusive Partnerschaft.

 


Alexander Ficht (links) vom DVVS und Bund der Fachberater und Malte Dreher vom private banking magazin



„Durch die Partnerschaft mit dem private banking magazin können wir dem Thema interdisziplinäre und transparente
Zusammenarbeit zwischen Steuerberatern und Vermögensberatern noch mehr Aufmerksamkeit verschaffen und das freut
mich außerordentlich“, erklärt Alexander Ficht, Vorstandsmitglied im DVVS sowie im Bund der Fachberater.


„Der DVVS ist für uns der ideale Partner, weil der Verband für eine hohe Qualifikation der Berater steht und im gesamten
deutschsprachigen Raum aktiv ist“, sagt Malte Dreher, Chefredakteur vom private banking magazin. „Unsere Plattform aus
Online, Print und Kongressen hat sich bisher vor allem an Vermögensberater aus dem Private Wealth Management, Family
Officer und Finanzverantwortliche von Stiftungen, Kirchen und Versorgungswerken gewandt. Künftig wollen wir noch stärker
den interdisziplinären Austausch zwischen Vermögensberatern, Steuerberatern und Anwälten aufgreifen. Letztlich geht es
immer um die Betreuung komplexerer Vermögensstrukturen.“

 

Den Mitgliedern des DVVS und des Bundes der Fachberater entstehen durch die Kooperation folgende Vorteile:

  1. Sie können kostenfrei die Print-Ausgabe des private banking magazin abonnieren (6 Ausgaben pro Jahr)
  2. Sie können kostenfrei den Online-Newsletter abonnieren (Versand 2x wöchentlich)
  3. Sie können kostenfrei an den zwei private banking kongressen teilnehmen (München im April, Hamburg im September) Teilnahmegebühr sonst 980 Euro je Kongress

 

Mit beiliegender Faxantwort können Sie Ihr Interesse bekunden.

Ansprechpartnerin

Barbara Lorenz

Barbara Lorenz

E-Mail senden

Mitgliedschaft

Sie wollen Mitglied werden, dann lesen Sie hier weiter

Kontakt aufnehmen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

+49 611 716 54 67-71

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular